29.01.2023
Start Kultur & Gesellschaft

Kultur & Gesellschaft

Prinzessin Dianas legendäre Kleider | Kultur | DW

Sie war eine der meistfotografierten Frau der Welt. Sobald Prinzessin Diana in der Öffentlichkeit auftauchte, klebten Paparazzi an ihr und dokumentierten jeden Schritt, jede Bewegung - und jedes ihrer Outfits. Daher sind viele...

Aufruf zum Widerstand der Indigenen: Milo Raus Antigone im Amazonas | Kultur | DW

Ob der griechische Dichter Sophokles wohl geahnt hat, wie aktuell sein Theaterstück rund 2400 Jahre nach der Uraufführung noch sein würde? "Antigone" ist die Geschichte des Tyrannen Kreon, der um jeden Preis seine...

Fashion Week Paris: Debatte um Tierkleider | Kultur | DW

US-Unternehmerin und Reality-TV-Star Kylie Jenner löste einen Mini-Skandal auf der Fashion Week in Paris aus, als sie bei der Couture-Präsentation des Luxuslabels Schiaparelli in einem Kleid erschien, aus dem ein täuschend echt aussehender Löwenkopf ragte. Die...

„Im Westen nichts Neues“ ist mehrfacher Oscar-Kandidat | Filme | DW

Bis vor Kurzem hatte es nur englischsprachige Verfilmungen des Antikriegsromans "Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque gegeben. Der Regisseur Edward Berger wagte eine deutsche Interpretation - und die hat es in sich....

Oscars 2023: Das sind die Nominierten | Filme | DW

Am Dienstag (24.1.2023) wurden die Nominierten für die diesjährigen Oscars von der Film-Akademie in Los Angeles bekanntgegeben. Mit elf Nominierungen ist der Science-Fiction-Film "Everything Everywhere All at Once" von Dan Kwan und Daniel...

Indischer Song „Naatu Naatu“ hat Chancen auf einen Oscar | Kultur | DW

Zwei indische Männer in westlicher Kleidung stehen vor einem prächtigen Palast, umgeben von englischen Ladies in kostbaren Kleidern und nicht minder edel gekleideten Gentlemen. Die Szene stellt eine Konfrontation zwischen englischen Kolonialherren und ihren indischen...

Oscars 2023: „Im Westen nichts Neues“ neun Mal nominiert | Filme | DW

Am Dienstag wurden die Nominierten für die diesjährigen Oscars von der Film-Akademie in Los Angeles bekanntgegeben. Mit elf Nominierungen ist der Science-Fiction-Film "Everything Everywhere All at Once" von Dan Kwan und Daniel Scheinert ein...

Pantera spielt nicht bei deutschen Rockfestivals | Kultur | DW

"Die Band Pantera wird nicht wie angekündigt bei 'Rock im Park' und 'Rock am Ring' 2023 auftreten", das teilten die Veranstalter am Montagabend (23.1.2023) bei Twitter in wortgleichen Statements mit. Sie erklärten, dass sie in...

Holocaust-Erinnern auf Tiktok | Kultur | DW

Eine 15-Jährige blickt mit hohlgeschminkten Wangen zu einem Song des US-amerikanischen R&B-Sängers Bruno Mars bedeutungsvoll in die Kamera. Im Videotext erklärt sie synchron, dass sie gleich ins Konzentrationslager deportiert wird. Dann, als nächstes, ein junger Mann...

Der Mythos von den antiken weißen Statuen | Kultur | DW

Wenn man sich vor 2500 Jahren dem Aphaiatempel auf der griechischen Insel Ägina näherte, stieß man zunächst auf die Skulptur eines jungen Bogenschützen. Er war in leuchtenden Farben bemalt - in der Antike ein gängiges Mittel, um Figuren...

Sean Penn zeigt Ukraine-Doku auf der Berlinale | Kultur | DW

Im November 2021 war Sean Penn für das Filmprojekt in die Ukraine gereist, in der Region um Donezk im Osten des Landes machte er sich einen Eindruck von der Situation an der Frontlinie...

Oscars: „Naatu Naatu“ ist schon jetzt ein Gewinner | Kultur | DW

Zwei indische Männer in westlicher Kleidung stehen vor einem prächtigen Palast, umgeben von englischen Ladies in kostbaren Kleidern und nicht minder edel gekleideten Gentlemen. Die Szene stellt eine Konfrontation zwischen englischen Kolonialherren und ihren indischen...

Lisa Marie Presley in öffentlicher Trauerfeier beigesetzt | Musik | DW

Der Gedenkveranstaltung auf dem Elvis-Anwesen in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee wohnten Familie, Freunde, Fans und Schaulustige bei. Familienmitglieder und prominente Weggefährten wieSänger Axl Rose, Sarah "Fergie" Ferguson und Sängerin AlanisMorissette gedachten der gestorbenen Elvis-Tochter Lisa...

Kopfüber, aber berühmt: Georg Baselitz wird 85 | Kultur | DW

Wenn ein angehender Künstler schon früh von der Kunsthochschule fliegt, kann das entweder das Aus für ihn bedeuten - oder aber der Startschuss zu einer Weltkarriere sein. Im Fall von Georg Baselitz traf...

Tanzhits, die viral gingen: Von Naatu Naatu bis Macarena | Musik | DW

Der Hit "Naatu Naatu", gesungen auf der in Südindien verbreiteten Sprache Telugu, hat weltweit für Aufsehen gesorgt: Kürzlich gewann er einen Golden Globe in der Kategorie "Bester Filmsong" und war damit Indiens erster Sieg...

7 überraschende Fakten zur deutsch-französischen Freundschaft | Kultur | DW

1. Bei der Nähe musste ein wenig nachgeholfen werden Der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauermusste 1963 ein wenig geschubst werden, bevor er dem französischen Präsidenten Charles de Gaulle Küsse auf die Wangen drückte. Dafür gibt...

2023: Das Jahr des Hasen | Kultur | DW

Der erste Tag des chinesischen Neujahrs fällt in diesem Jahr auf den 22. Januar. In China und anderen ostasiatischen Ländern ist es der Startschuss für zweiwöchige Feiern: Das Fest ist auch als Mond-Neujahr bekannt...

Israelische Seidenstraße entdeckt? | Kultur | DW

Laut israelischen Medien fanden die Grabungen in Erdaufschüttungen nahe der jordanischen Grenze in Nahal Omer statt, etwa auf halbem Weg zwischen dem Toten Meer und der Stadt Eilat am Roten Meer. Die Forschergruppe aus Israel und Deutschland...

Vor 40 Jahren ging „99 Luftballons“ von Nena um die Welt | Kultur |...

Im Januar 1983 bestimmt seichte Popmusik-Kost die internationalen Charts. Phil Collins ist mit "You Can't Hurry Love" auf Platz 1 im Vereinigten Königreich. In den USA stehen Hall & Oates mit "Maneater" und Men at Work...

„Mr. Tambourine Man“ David Crosby ist tot | Aktuell Amerika | DW

"Obwohl er nicht mehr hier bei uns ist, wird uns seine Menschlichkeit und freundliche Seele weiterhin leiten und inspirieren. Sein Vermächtnis wird durch seine legendäre Musik weiterleben", erklärte David Crosbys Familie. Er sei...

Brandneu