Forschung
Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen gestorben

Harald zur Hausen ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Foto

© Uli Deck/dpa

Der renommierte Krebsforscher und Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 87 Jahren, wie das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg am Abend mitteilte. Zur Hausen leitete 20 Jahre das DKFZ in Heidelberg.

Der renommierte Krebsforscher und Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 87 Jahren, wie das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg am Abend mitteilte. Zur Hausen leitete 20 Jahre das DKFZ in Heidelberg.

Mehr Informationen in Kürze.

dpa

#Themen