Tennis
Australian Open: Auch Maria scheitert in der ersten Runde

Auch Tatjana Maria schied in Melbourne aus. Foto

© Frank Molter/dpa

Auch Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria ist bei den Australian Open an der Auftakthürde gescheitert. Die 35-Jährige musste sich in ihrem Erstrunden-Duell gegen die italienische Qualifikantin Lucrezia Stefanini mit 6:3, 5:7 und 4:6 geschlagen geben.

Auch Wimbledon-Halbfinalistin Tatjana Maria ist bei den Australian Open an der Auftakthürde gescheitert. Die 35-Jährige musste sich in ihrem Erstrunden-Duell gegen die italienische Qualifikantin Lucrezia Stefanini mit 6:3, 5:7 und 4:6 geschlagen geben.

Für die Weltranglisten-71. war es das fünfte Erstrunden-Aus in Serie in Melbourne. Vor Maria hatten bereits sieben andere deutsche Spieler und Spielerinnen die zweite Runde beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres verpasst.

Das Match war eigentlich für den Dienstag angesetzt, musste aber wegen Regens um einen Tag verschoben werden. Aus demselben Grund verschob sich der Start der Partie auch am Mittwoch um mehrere Stunden in den Abend.

dpa

#Themen