Bares für alte Technik
So verkaufen Sie alte Handys am besten – und so viel Geld bekommen Sie noch dafür

Mit der richtigen Aufmachung lässt sich alte Technik zu gutem Geld machen.

© PeopleImages / Getty Images

Die Schubladen deutscher Haushalte sind oft voll mit alter Technik. Dabei sind besonders ältere Smartphones heiß begehrt. Ebay hat errechnet, was Sie für Ihr altes Handy noch verlangen können – und verrät, wie sie es am besten verkaufen.

Beim Kauf eines neuen Smartphones droht vielen Altgeräten das gleiche Schicksal – sie wandern in die Schublade. Dabei sind auch gebrauchte Geräte durchaus noch einige Hundert Euro wert, wenn man sich beim Verkauf geschickt anstellt. Ebay hat kürzlich die durchschnittlichen Preise für beliebte Geräte von Apple, Samsung, Xiaomi und Google errechnet und gibt zudem Tipps, wie man das Maximum aus einem Verkauf rausholt.

Aufs Land ziehen

Ob Herrenhaus oder Resthof – wie Sie auf Ebay Kleinanzeigen Immobilienschnäppchen finden

27.12.2021

Drei Jahre alte Smartphones sind der Hit

Für die Berechnung des Preises wurden alle Angebote gebrauchter Smartphones im Zeitraum September bis Oktober 2022, egal ob Festpreis, Auktion oder Preisvorschlag, berücksichtigt. Wenig überraschend sind Apples iPhones die begehrtesten Second-Hand-Geräte, doch auch alte Motorolas oder verstaubte Nokias lassen sich noch verkaufen.

Spitzenreiter beim Preis ist derzeit das iPhone 13 Pro Max mit 512 Gigabyte Speicher, welches im Schnitt für rund 1000 Euro den Besitzer wechselt. Für ein iPhone 5 mit 16 Gigabyte werden hingegen im Schnitt nur 16 Euro fällig. Exoten wie das Nokia 6310i bringen selbst nach 20 Jahren noch rund 30 Euro, ein relativ aktuelles Xiaomi 12 liegt bei 130 Euro.

Die interessantesten Angebote liegen durchweg im…