Börse in Frankfurt
Dax schließt im Plus und nimmt Kurs auf 15.000 Punkte

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto

© Fredrik von Erichsen/dpa

Der deutsche Aktienmarkt hat zu Wochenbeginn seinen positiven Trend fortgesetzt. Nach dem starken Jahresauftakt gaben erfreuliche Konjunkturnachrichten weitere Zuversicht.

Der deutsche Aktienmarkt hat zu Wochenbeginn seinen positiven Trend fortgesetzt. Nach dem starken Jahresauftakt gaben erfreuliche Konjunkturnachrichten weitere Zuversicht.

Am Nachmittag stärkten freundliche US-Börsen dem Dax den Rücken zusätzlich. Mit einem Tageshoch von knapp 14.833 Punkten nahm der Leitindex Kurs auf die Marke von 15.000 Zählern, darüber hatte er zuletzt im Februar 2022 gestanden. Er schloss am Montag mit plus 1,25 Prozent auf 14.792,83 Punkten. Für den MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es um 2,19 Prozent auf 27.560,89 Punkte nach oben.

Marktteilnehmer setzen darauf, dass die US-Notenbank nach den jüngsten Wirtschaftsdaten aus den Vereinigten Staaten das Tempo aus ihrem Zinserhöhungszyklus etwas herausnimmt. Die Öffnung des chinesischen Marktes nach der Abkehr der Regierung von der Null-Covid-Politik dient als weiterer Kurstreiber. Am Montag fielen zudem Konjunkturdaten aus Deutschland solide aus, und in der Eurozone hellte sich die Wirtschaftsstimmung den dritten Monat in Folge auf.

dpa

#Themen