Reis krempelt Schalke um: Kral steigt in der Hierarchie auf

Bundesliga“Schalke 04 v FC Bayern Munchen“

© Getty Images

Alex Kral wird neuer Vize-Kapitän bei Schalke 04. Danny Latza bleibt erster Kapitän.

Thomas Reis krempelt weiter den FC Schalke 04 um. Leihspieler Alex Kral soll künftig noch mehr Verantwortung tragen: der Tscheche ist ab sofort Vize-Kapitän der Königsblauen.

Die Aufstiegs-Euphorie auf Schalke flaute mit dem Beginn der laufenden Bundesliga-Saison schnell ab. Die Königsblauen gerieten in eine Abwärtsspirale, an deren Ende Cheftrainer Frank Kramer seinen Hut nehmen musste. Thomas Reis soll den Karren nun aus dem Dreck ziehen.

Kral wird neuer Vize-Kapitän auf Schalke

Für diesen Zweck hat Reis nun auch die Hierarchie umgestellt. Wie die Bild berichtet, wird Alex Kral neuer Vize-Kapitän bei S04. Ergänzungsspieler Danny Latza bleibt erster Kapitän; Simon Terodde und Maya Yoshida Stellvertreter. Der Mannschaftsrat wird mit Kral um eine Person erweitert.

Da Latza auf Schalke eher sporadisch zum Einsatz kommt, dürften wir Kral in der Rückrunde häufig mit der Kapitänsbinde am Arm auflaufen sehen. Der Tscheche soll unter Reis eine tragende Rolle spielen und die Mannschaft zum Klassenerhalt führen.

Danach ist aber Schluss für den 24-Jährigen. Kral ist von Schalke nur ausgeliehen und kehrt am Saisonende zu Spartak Moskau zurück. Schalke wird wohl nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um den Tschechen darüber hinaus zu halten.

Alles zu S04 bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Reis krempelt Schalke um: Kral steigt in der Hierarchie auf veröffentlicht.

Goal

#Themen