Meiste Tore bei Weltmeisterschaften: Kylian Mbappe kratzt schon an der Top-10

Kylian Mbappe

© Getty Images

Kylian Mbappe steht bereits bei neun WM-Toren. Damit kratzt der Franzose bereits an der Top-10 der erfolgreichsten WM-Torschützen aller Zeiten. Den Rekord hält Miroslav Klose mit 16 Toren.

Kylian Mbappe erzielte im Achtelfinale der WM 2022 gegen Polen bereits seine WM-Tore acht und neun. Mit gerade einmal 23 Jahren kratzt der französische Superstar damit an der Top-10 der erfolgreichsten WM-Schützen aller Zeiten.

Ein kurzes Rechenspiel: bei der nächsten WM wird Kylian Mbappe 27 Jahre alt sein; bei der nachfolgenden 31 Jahre alt. Gut möglich, dass der Stürmer-Star auch mit 35 Jahren noch im französischen WM-Kader steht, wenn nicht sogar auch mit 39 Lenzen auf dem Buckel! Heißt: sofern Mbappe fit bleibt, stehen für ihn noch drei, vielleicht sogar vier Weltmeisterschaften bevor.

Mbappe jagt Kloses WM-Rekord

Damit dürfte Mbappe beste Chancen haben, eines Tages der erfolgreichste WM-Schütze aller Zeiten zu werden. Aktuell hält diesen Rekord Miroslav Klose mit 16 Toren.

Mbappe steht bereits bei neun Treffern. Theoretisch stehen für den Superstar im laufenden Turnier noch drei Spiele an, in denen er sein Konto weiter aufstocken kann. Anschließend bleiben Mbappe dann noch einige weitere Turniere, um Kloses Rekord zu knacken.

Klose überholte 2014 den bisherigen Rekordhalter Ronaldo (15 Tore). Mit neun erzielten Toren steht Mbappe auf dem geteilten 14. Platz; mit einem weiteren Treffer würde der Franzose aber bereits in die Top-10 rücken.

Das sind die erfolgreichsten WM-Torjäger aller Zeiten:

1. Miroslav Klose – 16 Tore
2. Ronaldo – 15 Tore
3. Gerd Müller – 14 Tore
4. Just Fontaine – 13 Tore
5. Pele – 12 Tore
6. Jürgen Klinsmann – 11 Tore
Sandor Kocsis – 11 Tore
8. Gabriel Batistuta – 10 Tore
Teofilo Cubillas…