Sehen Sie im Video: Diese 2-Euro-Münzen sind ein kleines Vermögen wert – worauf Sie achten müssen. Videoquelle: rtl.de

Sammler zahlen laut der Website „chip.de“ vor allem für drei Arten von Münzen besonders viel Geld, darunter zu aller erst die Münzen, die aus den Zwergstaaten kommen. Dazu gehören:

Andorra: Die Münze zeigt das Staatswappen der RepublikMonaco: Die Münze zeigt seit 2006 ein seitliches Porträt von Fürst Albert II. GrimaldiSan Marino: Die Münze zeigt seit 2017 den heiligen MarinusVatikan: Die Münze zeigt seit 2019 das Wappen von Papst FranziskusLaut der Ratgeberwebsite „ankaeufer.com“ sei der Wert der Münzen deshalb höher, weil diese in deutlich geringerer Stückzahl produziert wurden. Die teuerste Prägung sei 2007 eine Sonderedition aus Monaco gewesen, heißt es weiter. Die Münze zeigt die verstorbene Fürstin und Schauspielerin Grace Kelly. Insgesamt existieren nur 20.0001 Exemplare, der Wert der Münze liege bei etwa 3.000 Euro.