Bernd Neuendorf galt als unbefleckt, als er den DFB übernahm. Nun gerät er in die Kritik. Doch der Ex-Kommunikator von Olaf Scholz ist harte Zeiten gewohnt.

Nun hat sich also auch der Bundeswirtschaftsminister zur „One Love“-Binde geäußert. Wäre Robert Habeck Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, würde er die Binde bei der WM in Katar tragen. „Ich würde es darauf ankommen lassen“, sagte Habeck am Vorabend des ersten deutschen WM-Spiels gegen Japan. Ihn würde interessieren, was der Schiedsrichter dann machen würde.

Hier anmelden