Fußball-WM 2022 in Katar
Was passiert eigentlich bei Punktgleichheit nach der Vorrunde?

Eröffnungsfeier der Fußball-WM 2022 in Katar: Was passiert bei Punktgleichheit zweier oder mehrerer Mannschaften nach der Vorrunde?

© Meng Dingbo / XinHua / DPA

Die Frage könnte auch für die deutsche Nationalmannschaft bei der Fußball-WM 2022 in Katar Bedeutung haben: Was passiert eigentlich bei Punktgleichheit nach der Vorrunde? Die Regeln der Fifa geben Auskunft.

32 Mannschaften kämpfen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ums Weiterkommen – nur die Hälfte von ihnen hat jedoch Platz im Achtelfinale. Das heißt: Nur die erst- und zweitplatzierten Teams der acht Vorrundengruppen ziehen in die Runde der letzten 16 ein und können sich Hoffnung auf eine Finalteilnahme am 18. Dezember machen.

Fifa-WM 2022 in Katar: Kriterien bei Punktgleichheit

Doch wie werden die Platzierungen ermittelt, wenn zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss der Vorrunde in ihrer Gruppe dieselbe Punktzahl haben? Antwort gibt das offizielle Turnier-Reglement des Weltfußballverbandes Fifa. Laut Abschnitt III („Wettbewerbsformat“), Punkt 12 („Punktegleichstand und Qualifikation für die K.-o.-Phase“) gelten für die Ermittlung der Platzierung bei Punktgleichheit folgende Kriterien:

Tordifferenz aus allen GruppenspielenAnzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore

Katar

Das sind die Stadien der Fußball-WM 2022

Sind diese Werte bei den betreffenden Teams ebenfalls identisch, werden aus ihnen quasi virtuelle Tabellen gebildet, in die nur die Ergebnisse der Paarungen untereinander Eingang finden. Für die Platzierungen gelten dann folgende Kriterien:

Anzahl Punkte aus den Direktbegegnungen der punktgleichen Teams in den GruppenspielenTordifferenz aus den Direktbegegnungen der punktgleichen…