Sehen Sie im Video: Acht ungewöhnliche Zeichen für eine besonders hohe Intelligenz.

1. Viele intelligente Menschen können ein Instrument spielen.  Eine Eigenschaft, die tatsächlich eine gewisse Aussagekraft besitzt.
Denn Instrumentalunterricht von Kindern soll Auswirkungen auf die Entwicklung des Gehirns haben. 
Eckart Altenmüller ist Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.
Er hat mit Hilfe eines Kernspintomographen nachgewiesen, dass intensives Klavierspielen in der Jugend die Strukturen des Gehirns verändert. 
2. Schwarzer Humor  Forschende aus Österreich haben herausgefunden, dass Menschen die schwarzen Humor lieben,
oft intelligenter und glücklicher als andere Menschen sind. 
Eine Studie mit 156 Teilnehmern kam zu dem Schluss: Menschen, die schwarzen Humor zu lieben, hatten eine höhere verbale und nonverbale Intelligenz. 
3. Nachtaktiv Die Fachzeitschrift „Psychology Today" hat eine Studie publiziert, die zeigt, dass intelligente Persönlichkeiten zu nachtaktivem Verhalten neigen.
4. Unordentlich Laut einer Studie der University of Minnesota, können unordentliche Schreibtische ein Indikator für höhere Intelligenz sein.
5. Früh lesen Im Rahmen einer großen Twins Early Development Study, einer Studie mit Zwillingspaaren, wurde festgestellt, 
dass eine frühe Lesefähigkeit ein Zeichen von Intelligenz ist, dafür wurden Daten von 1.890 eineiigen Zwillinge überprüft.
6. Angst und Sorgen  Eine kanadische Studie, die in „Science Direct" veröffentlicht wurde, belegt, dass Menschen, die sich viele Sorgen machen, intelligenter sind.
7. Toleranz Eine Studie aus London zeigt, dass intelligente Menschen dazu neigen, moderne oder neue Werte zu vertreten. 
Sie sind im Durchschnitt toleranter als weniger intelligente Personen.
8. Unsportlich Die selbe Studie sagt auch, dass intelligente Menschen dazu neigen, sich weniger zu bewegen als Menschen mit einem niedrigeren IQ. 
Außerdem trinken sie häufiger wenn auch nicht exzessiv…