Im von den Ukrainern zurückeroberten Ort Makijiwka sind mehrere russische Soldaten von Ukrainern getötet worden: Die Aufnahmen stellt die russische Regierung nun als Beweis für ukrainische Kriegsverbrechen dar. Die ukrainische Regierung behauptet das Gegenteil.