Ronaldo erklärt sein Verhältnis zu Messi

Cristiano Ronaldo, Lionel Messi

© Getty Images

Cristiano Ronaldo hat sich zu seinem Verhältnis zu Lionel Messi geäußert. Dem Argentinier bringt er sehr viel Respekt entgegen.

In seinem für Schlagzeilen sorgenden Interview mit Piers Morgan hat Cristiano Ronaldo auch über sein Verhältnis zu Lionel Messi gesprochen. Dabei hatte er nur Lob und Respekt für ihn übrig.

Aus nur wenigen Interviews im Fußball-Bereich sind derartig viele und brisante Schlagzeilen entstanden, wie aus dem zwischen Piers Morgan und Cristiano Ronaldo. Natürlich ging es allen voran um Manchester United, die anhaltende Kritik und die gegenseitigen Vorwürfe zwischen dem Star und dem Verein.

Allerdings fand sich auch etwas Zeit für andere interessante Themen. Ronaldo sprach über Lionel Messi und das Verhältnis, das die beiden zueinander haben.

Ronaldo mit viel Lob und Respekt für Messi: „Ein unglaublicher Spieler“

„Ein unglaublicher Spieler, er ist magisch, top“, lobte CR7 seinen ewigen Konkurrenten. „Wir haben inzwischen 16 Jahre lang die Bühne geteilt. Stell dir das mal vor, 16 Jahre. Ich habe ein gutes Verhältnis zu ihm.“

Messi sei zwar kein Freund von ihm, wie man es im Sinne des Wortes verstehen würde, aber sie seien gute Kollegen. Schließlich würde man sich nicht privat treffen oder telefonieren, so Ronaldo weiter.

„Er ist jemand, den ich ich wirklich respektiere – auch wie er über mich redet. Er hat auch viel Respekt vor meiner Freundin, die auch aus Argentinien kommt. Was würde ich also über Messi sagen? Er ist ein toller Kerl, der beeindruckende Sachen für den Fußball gemacht hat“, führte er weiter aus.

Er sei vermutlich „der beste Spieler den ich jemals gesehen habe“, neben Zinedine Zidane. Einer, mit dem…