30.08.2022, 16:57
7 Min. Lesezeit

Drei Tage ist ein deutsch-polnisches Greenpeace-Team auf Spurensuche entlang der Oder. stern-Reporter Helmut Broeg hat sie begleitet

Vorsichtig streift sich Julios Kontchou den weißen Schutzanzug über, schlüpft in ein paar blauer Laborhandschuhe und zieht sich die laubfroschgrüne Jacke mit dem markanten Greenpeace-Schriftzug über sein T-Shirt. „Der ganze Körper muss aus Sicherheitsgründen bedeckt sein, schließlich wissen wir nicht, was hier alles im Wasser ist“, sagt der Ökotoxikologe. Mit einer großen Kelle an einer fünf Meter langen Teleskopstange schöpft er vom Ufer aus Wasser aus einem Seitenkanal der Oder bei Olawa. 

Hier anmelden