Langsam kann die Ukraine wieder Getreide über den Seeweg exportieren, dennoch will die EU an alternativen Frachtrouten festhalten. Da es schwierig sein werde, die Ausfuhrmenge über die Schwarzmeerhäfen sofort wieder auf Vorkriegsniveau zu bringen, blieben andere Transportwege von entscheidender Bedeutung, erklärte ein Beamter der zuständigen EU-Kommission. jede exportierte Tonne zähle. Allerdings gibt es nicht genügend Güterwaggons und Binnenschiffer, jede Art von Hilfe sei willkommen.