Für den Fall, dass das Gas knapp werden sollte, werden in der Hauptstadt bereits Einsparmaßnahmen getroffen. Die Beleuchtung der Fassade des Amtssitzes von Bundespräsident Steinmeier gehört dazu.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will beim Stromsparen angesichts drohender Energieknappheit mit gutem Beispiel vorangehen. Sein Berliner Amtssitz Schloss Bellevue wird nachts in der Regel nicht mehr angestrahlt.