Sydney McLaughlin sorgt für den ersten Weltrekord der WM und unterbietet ihre eigene Bestzeit über 400 Meter Hürden. Zwei deutsche Stabhochspringer ziehen wie die Sprintstaffel ins Finale ein.

Zum Abschluss des achten Wettkampftages gibt es den ersten Weltrekord bei der Leichtathletik-WM in Eugene – und was für einen.