Die Hälfte der Saison in der Formel 1 ist vorbei – nun steht das Rennen in Frankreich auf dem Programm. Max Verstappen geht als Favorit in den Grand Prix.

Es wird heiß in Frankreich. Schon am Freitag hatte der Asphalt auf der Formel-1-Rennstrecke in Le Castellet eine Temperatur von bis zu 59 Grad.