Drei Viertel der Deutschen erwarten kein Kriegsende in diesem Jahr +++ Russische Truppen versuchen Lyssytschansk einzukreisen +++ Ukraine exportiert Strom in die EU +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Ticker.

Während Russland in der Ostukraine weiter seine militärische Überlegenheit ausspielt, kann Kiew über die Rückeroberung der symbolträchtigen Schlangeninsel im Schwarzen Meer jubeln. Nachdem die russische Armee am Donnerstag den Abzug angekündigt hatte, haben die Soldaten nach ukrainischen Angaben das 17 Hektar große Areal inzwischen verlassen.

Präsident Wolodymyr Selenskyj bietet Europa derweil an, russische Erdgas-Lieferungen durch Strom aus seinem Land zu ersetzen. Im Gebiet Odessa wurden nach ukrainischen Angaben zehn Menschen beim Einschlag einer russischen Rakete in ein Mehrfamilienhaus getötet. Angaben aus den Kamfgebieten lassen sich von unabhängiger Seite oft nicht überprüfen.