FC Bayern: Transfer von Ryan Gravenberch offenbar perfekt

Der Wechsel von Ryan Gravenberch zum FC Bayern ist offenbar beschlossene Sache. Der Mittelfeldspieler soll einen langfristigen Vertrag erhalten.

Der Wechsel von Ryan Gravenberch zum FC Bayern München ist offenbar perfekt. Wie unter anderem Transferexperte Fabrizio Romano und die niederländische Zeitung De Telegraaf berichten, erzielte der deutsche Rekordmeister mit seinem niederländischen Pendant eine Einigung über die Ablösesumme für den 20 Jahre alten Mittelfeldspieler.

Demnach zahlen die Münchner für Gravenberch 19 Millionen Euro, weitere sechs Millionen Euro können durch Bonuszahlungen noch hinzukommen. Zudem sicherte sich Ajax angeblich eine Beteiligung an einem möglichen Weiterverkauf des Spielers. Gravenberch soll an der Säbener Straße einen Vertrag bis 2027 erhalten.

FC Bayern bedient sich bei Ajax Amsterdam

Gravenberch wäre der zweite externe Neuzugang für die Bayern und auch gleichzeitig der zweite, der aus Amsterdam nach München kommt. Zuvor hatte der deutsche Meister bereits Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui unter Vertrag genommen, der 24-jährige Marokkaner kam jedoch ablösefrei.

Ein Transfer von Gravenberch hatte sich bereits seit Monaten angedeutet, auf der Meisterfeier von Ajax zuletzt plauderte ein Mitspieler den Wechsel sogar bereits aus. Im Kader der Bayern könnte Gravenberch den Platz von Corentin Tolisso übernehmen, dessen Vertrag Ende Juni ausläuft.

Goal

#Themen