Sehen Sie im Video: Unheimliches Tiefseewesen – U-Boot filmt den „Regenwurm der Meere“.

Diese Tiefsee-Kreatur sieht beinahe aus wie aus einer anderen Welt.

In rund 2200 Metern Tiefe schwebt sie geisterhaft über dem Meeresboden.

Diese Tiefsee-Kreatur sieht beinahe aus wie aus einer anderen Welt.

In rund 2200 Metern Tiefe schwebt sie geisterhaft über dem Meeresboden.

Ein ferngesteuertes U-Boot des Ocean Exploration Trust filmt die Seegurke bei einer Expedition am Kingmanriff, im Nordpazifik.

„Es ist immer aufregend und spektakulär, sie zu sehen, weil sie unglaubliche Tiere sind.“ – Megan Cook, Ocean Exploration Trust

Besonders auffällig sind die Tentakel des Stachelhäuters und ein gelber Kringel im inneren des durchsichtigen Tieres.

Bei dem gelben Kringel im Körper der Seegurke handelt es sich um ihr Verdauungssystem.

Es gibt rund 1700 Arten von Seegurken.

Weil sie den Boden auflockern und verbessern, werden die Kreaturen mitunter auch als die Regenwürmer der Meere bezeichnet.