Valicash
Wahres Bares oder Falschgeld? Diese App erkennt Blüten per iPhone-Kamera

Echt oder nicht? Zusätzlich zur Sichtkontrolle hilft ab sofort die App „Valicash“ bei der Erkennung von Falschgeld.

© Daniel Kubirski / Picture Alliance

17.05.2022, 16:04
1 Min. Lesezeit

Es gibt zahlreiche Testmethoden, um Falschgeld zu erkennen. Trotzdem passiert es, dass mal ein falscher Fünfziger in der Tasche landet. Die App Valicash will das verhindern.

Test-Stift, Sichtkontrolle, Geldscheinprüfer: Die Möglichkeiten, gut gemachtes Falschgeld zu erkennen, sind vielfältig. Aber nicht immer hat man die entsprechenden Gerätschaften dabei, manchmal fallen Makel gut gemachter Blüten nicht sofort ins Auge. Mit der App Valicash wollen die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe und der Würzburger Weltmarktführer im Banknotendruck Koenig & Bauer ein zusätzliches Hilfsmittel anbieten, um gefälschte Geldscheine per iPhone zu erkennen.

Interview

Verhaltensökonomin

Mal wieder das Konto überzogen? Mit diesen Tipps bekommen Sie Ihre Finanzen in den Griff

30.12.2021

Die App konzentriert sich nach Angaben der Entwickler auf das verwendete Druckverfahren der Banknote und dessen Erkennung. Die beteiligten Wissenschaftler:innen versprechen, dass die App sogenannte Tiefdruckverfahren wie Stahlstichdruck und Simultan-Offsetdruck zuverlässig erkennen kann. Valicash gibt es aktuell nur für das iPhone (ab iOS 14.3) im App Store. Die App ist kostenlos. Wer seinen Fünfiger damit prüft, muss also kein Geld dafür ausgeben.

Im Test zuverlässig und kostenfrei

In einem kurzen Test mit diversen (echten) Banknoten funktionierte die App einwandfrei. Ausdrucke und Kopien von Geld verifizierte die App nicht und gab stets einen Fehler aus. Die Meldung lautet dann „Nicht erfolgreich“ und es gibt Tipps zur manuellen Erkennung von echtem Geld….