+++ Eilmeldung +++
Eklat im Verteidigungsausschuss: Scholz weicht Fragen aus – FDP-Mitglieder verlassen Raum

© stern

13.05.2022, 10:32
1 Min. Lesezeit

Im Verteidigungsausschuss ist es offenbar zu einem Eklat um Olaf Scholz gekommen. Mehrere FDP-Mitglieder verließen den Raum, da der Kanzler ihnen offenbar zu ausweichend auf Fragen zur Ukraine-Politik geantwortet hat.

Bei der Befragung von Bundeskanzler Olaf Scholz im Verteidigungsausschuss ist es offenbar zu einem Eklat gekommen. Mehrere FDP-Ausschussmitglieder haben den Raum verlassen, nachdem der Kanzler aus ihrer Sicht auf Fragen zu ausweichend geantwortet hat. Darüber hatte unter anderem „ntv“ berichtet. Auf Twitter bestätigte der stellvertretende Ausschussvorsitzende Henning Otte von der Unionsfraktion die Ereignisse:

„Kurios statt konstruktiv gibt der @Bundeskanzler keine konkrete Aussage zu einem erwarteten Besuch nach Kiew“, schrieb CDU-Politiker Otte. „Die @fdpbt verlässt daraufhin die Sondersitzung des Verteidigungsausschusses. Koalitionsfrieden sieht anders aus.“

In Kürze mehr beim stern.

les

#Themen