Sehen Sie im Video: Verblüffende Ähnlichkeit – zeigt dieses Bild wirklich Julia Roberts‘ Tochter?

Dieses Bild von Schauspielerin Julia Roberts und einer vermeintlich jüngeren Doppelgängerin sorgt im Mai 2022 für Verwirrung im Internet.

Das Foto zeigt den Hollywood-Star mit einer Frau, die ihr verblüffend ähnlich sieht. Angeblich handelt es sich bei der Frau mit dem Locken um Roberts Tochter.

Die Behauptung in Kombination mit dem Foto soll Nutzer offenbar dazu verleiten, bestimmte Artikel anzuklicken.

Doch bei dem Bild handelt es sich um einen Fake.

Julia Roberts und die jüngere Frau sehen sich zum Verwechseln ähnlich, weil es sich bei der vermeintlichen Doppelgängerin ebenfalls um die Schauspielerin handelt.

Das Bild ist ursprünglich eine Fotomontage der amerikanischen Webseite PEOPLE.com.

Das Bild der jüngeren Roberts stammt von der Bildagentur Getty und zeigt sie 1989 bei einer Filmpremiere in New York.

Das zweite Foto entsteht 2013 bei den siebzehnten jährlichen Hollywood Film Awards.

Das Bild der doppelten Schauspielerin soll laut Angaben von PEOPLE dabei deutlich machen, dass „wahre Schönheit niemals altert“.

Übrigens: So sieht Julia Roberts 2004 geborene Tochter Hazel Moder wirklich aus.

Der Fall zeigt, wie einfach manipulierte Bilder in Kombination mit Falschmeldungen im Internet dazu genutzt werden können, um Klicks zu generieren. Doch hinter dem aufsehenerregenden Bild steckt in diesem Fall nur eine aus dem Kontext gerissene Fotomontage.

Wie untersuchen wir in der Redaktion Videos auf Manipulation? Dabei ist ein Blick auf die Details wichtig. Die Einzelbilder eines Videos verraten oft, ob ein Video bearbeitet wurde. Wir schauen uns Bild für Bild genau an und vergrößern einzelne Ausschnitte. Indizien für einen Fake sind zum Beispiel: fehlende Bewegungsunschärfe, unnatürlicher Schattenwurf oder Schnittfehler. Beim stern gilt generell: Seriosität vor Schnelligkeit. Wir checken Fakten und Material immer gründlich gegen, bevor wir sie…