VfB Stuttgart offenbar vor Verpflichtung von Sohn von Kevin Kuranyi

GER ONLY Karlo Kuranyi

© Imago Images

Der Name Kuranyi hat beim VfB Stuttgart eine klangvolle Historie. Nun soll Karlo Kuranyi, Sohn von Kevin Kuranyi, angeblich zum VfB zu wechseln.

Karlo Kuranyi (16) spielt derzeit noch bei den Stuttgarter Kickers, doch laut Bild steht der Sohn des früheren Nationalspielers Kevin vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart. Dort würde er zunächst für die U19 spielen.

Kevin Kuranyi war 1997 im Alter von nur 15 Jahren zum VfB Stuttgart gekommen und machte später als Nationalspieler 19 Tore in 52 Länderspielen.

Auch Leipzig und Frankfurt mit Interesse?

Karlo Kuranyi ist wie der berühmte Vater Mittelstürmer und trägt auch die Nummer 22 auf dem Rücken, mit der Kevin einst auf Torejagd gegangen war.

Neben dem VfB Stuttgart sollen aber auch RB Leipzig und Eintracht Frankfurt am Spieler aus der B-Jugend-Bundesliga interessiert sein.

Goal

#Themen