Offiziell: Eintracht Frankfurt schnappt sich Ansgar Knauff vom BVB

Ansgar Knauff Borussia Dortmund 21/22

© Getty Images

Beim BVB ist für Ansgar Knauff wenig Platz in der ersten Elf. Nun wird er innerhalb der Bundesliga an Eintracht Frankfurt verliehen.

Eintracht Frankfurt hat Offensivspieler Ansgar Knauff (20) von Bundesliga-Konkurrent Borussia Dortmund für eineinhalb Jahre ausgeliehen. Dies gaben beide Klubs am Donnerstagabend offiziell bekannt.

„Ansgar passt mit seinem Tempo und seinem Spielverständnis sehr gut in unsere Mannschaft und möchte hier den nächsten Entwicklungsschritt machen. Er ist in der Lage, uns auf den Außenbahnen sofort zu helfen“, erklärte Frankfurts Sportvorstand Markus Krösche.

BVB: Knauff wollte mehr Spielpraxis

„Ansgar ist ein Talent aus dem eigenen Nachwuchs, das schon viel mitbringt. Er ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, im Rahmen einer Leihe mehr Spielpraxis sammeln zu können. Diese Chance möchten wir ihm bieten, um sich auf hohem Niveau weiterzuentwickeln“, ergänzte Sebastian Kehl, Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB.

Knauff kommt bislang auf 16 Bundesliga-Spiele für Borussia Dortmund, dabei gelang ihm ein Treffer. Wie die Schwarz-Gelben zudem mitteilten, beinhaltet das Leihgeschäft keine Verpflichtungen oder Optionen.

Goal

#Themen