Ilkay Gündogan verrät: Kante war mein stärkster Gegenspieler

Ilkay Gündogan Raheem Sterling

© Getty Images

Ilkay Gündogan stand den Fans auf Twitter Rede und Antwort. Dabei geriet er mit Blick auf N’Golo Kante ins Schwärmen.

Für Nationalspieler Ilkay Gündogan ist N’Golo Kante der stärkste Mittelfeldspieler, gegen den er je gespielt hat. Das antwortete der Profi von Manchester City in einer Fragerunde auf Twitter auf eine entsprechende Userfrage. „Er ist wirklich stark. Das Pensum, das er im Spiel zeigt, ist einfach unglaublich“, schrieb Gündogan.

Kante gehört seit Jahren zu den besten defensiven Mittelfeldspielern im Weltfußball und hatte in der vergangenen Saison großen Anteil am Champions-League-Sieg des FC Chelsea. Blues-Trainer Thomas Tuchel zeigte sich als großer Fan des Franzosen. In der laufenden Saison schleppte er sich allerdings immer wieder mit kleineren Verletzungen durch, zudem fiel er zwischenzeitlich wegen einer Corona-Infektion aus.

Gündogan lobt De Bruyne und Özil – und nennt seine aktuelle Top-3

Großes Lob hatte Gündogan auch für seinen Mitspieler Kevin De Bruyne sowie Ex-Weltmeister Mesut Özil übrig. Die beiden seien laut Gündogan „vielleicht die zwei besten Spielmacher, die die Premier League je gesehen hat“, meint er. Am Belgier hob der 31-Jährige seine langen Pässe, die Flanken sowie den Abschluss hervor. Özil überzeuge hingegen mit Übersicht, Technik und Passspiel.

Weder Kante noch De Bruyne gehören für Gündogan aber derzeit zu en drei weltbesten Spielern. Danach gefragt, antwortete der frühere BVB-Profi mit Bayern-Stürmer Robert Lewandowski, Real-Angreifer Karim Benzema sowie Liverpools Ausnahmekönner Mohamed Salah.

Goal

#Themen