Emotionales Statement! Panathinaikos‘ Spyros Tzavidas beendet Karriere mit 20

GER ONLY Spyros Tzavidas

© Imago Images

Panathinaikos-Flügelflitzer Spyros Tzavidas hat seine Karriere aufgrund von gesundheitlichen Problemen im Alter von 20 Jahren beendet.

Griechenlands Nachwuchshoffnung Spyros Tzavidas von Panathinaikos hat seine aktive Karriere aufgrund von gesundheitlichen Problemen im Alter von nur 20 Jahren beendet. Dies teilte der Offensivspieler in einem emotionalen Instagram-Post mit.

„Ich habe nicht damit gerechnet, aber die Zeit ist gekommen, den Fußballplatz nach 14 Jahren zu verlassen – zumindest als Profi-Spieler“, begann Tzavidas, der zwei Länderspiele für Griechenlands U19 absolviert hat, sein Statement.

„Die Entscheidung, den Rasen zu verlassen, beruht auf einem Gesundheitsproblem, welches mich abseits des Platzes aber nicht negativ beeinflusst“, schrieb Tzavidas weiter, ohne dabei genau ins Detail gehen zu wollen.

Tzavidas bleibt Fußballwelt nach Karriereende weiter erhalten

Dennoch wolle er dem Fußball mit „großer Freude und Hunger von einer anderen Position aus erhalten bleiben und versuchen zu vermitteln, dass nichts als selbstverständlich angesehen werden sollte, dass wir jeden Tag daran arbeiten sollten, nicht enttäuscht zu werden und alles tun sollten, um unsere Träume zu verwirklichen.“

Tzavidas, der insgesamt vier Spiele für die Profis von Panathinaikos absolvierte und zumeist noch in der U19 zum Einsatz kam, sei „dankbar, dass ich diese Reise gelebt habe und bereit und stark für neue Abenteuer. Danke für alles!!!“

Goal

#Themen