Quiz
„Wordle“: Virales Wörterrätsel begeistert täglich hunderttausende Spieler

„Wordle“: So schlicht sieht das Online-Rätsel aus

von Tibor Martini
10.01.2022, 11:38 Uhr

Vor wenigen Wochen hat der Programmierer Josh Wardle ein neues Wörterrätsel online gestellt. Inzwischen erreicht die Website jeden Tag hunderttausende Spieler – und zieht viele Menschen in ihren Bann.

Das Prinzip von „Wordle“ ist denkbar einfach: Jeden Tag wird ein englischer Begriff gesucht, der fünf Zeichen lang ist. Nutzer müssen dann raten, welcher Begriff es ist. Stimmen Buchstaben aus ihrem geratenen Begriff mit dem echten Wort überein, werden sie gelb markiert. Sind die Buchstaben sogar an der richtigen Stelle, werden sie grün dargestellt. Kommt ein Buchstabe hingegen gar nicht im gesuchten Wort vor, wird er schwarz dargestellt. Insgesamt haben „Wordle“-Spieler sechs Versuche frei, bis das Lösungswort aufgedeckt wird.

„Wordle“: Hype um ein neues Online-Rätsel

So einfach das Prinzip von „Wordle“ ist, so ansteckend ist das Online-Rätsel auch: Programmierer Josh Wardle hatte das Spiel erst im Oktober online gestellt. Anfang November erreichte er bereits knapp 100 Nutzer, inzwischen sind es laut seinen Angaben mehrere hunderttausend Teilnehmer pro Tag.

Schlagzeilen-Quiz

Das große stern-Rätsel – schwere Fragen zu 2021 und viele Preise!

29.12.2021

Grund für den Ansturm könnte auch eine Sharing-Funktion bei „Wordle“ sein: Darüber können Nutzer ihren Versuch einfach zu Netzwerken wie Twitter teilen. Über Emoji wird dabei der Verlauf der Versuche abgebildet, wie auf der Website werden dafür gelbe, grüne und schwarze Klötzchen genutzt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Twitter integriert.

Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu…