Gerichtsentscheidung
Novak Djokovic darf nach Australien einreisen

Tennisstar Novak Djokovic

© Alexey Filippov/ / Picture Alliance

Der Tennis-Weltranglistenerste Novak Djokovic darf nun doch nach Australien einreisen. Ein Gericht in Melbourne gab dem Einspruch Djokovics gegen die verweigerte Einreise statt.

Ein Gericht hat dem Einspruch von Novak Djokovic stattgegeben: Der Tennisstar darf nun doch nach Australien einreisen. Djokovic war am Mittwochabend (Ortszeit) die Einreise nach Melbourne verweigert worden. Der Serbe konnte aus Sicht der Behörden nicht die nötigen Dokumente für eine medizinische Ausnahmegenehmigung vorlegen, um auch ohne Corona-Impfung einreisen zu dürfen. Seitdem hielt er sich in einem Hotel für Ausreisepflichtige auf. Djokovic kämpft dafür, in Australien bleiben und seinen Titel bei den Australian Open verteidigen zu dürfen. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am 17. Januar.

DPA

#Themen