Serie A: Jose Mourinho schreitet bei Rassismus-Attacke auf Zlatan Ibrahimovic ein

Jose Mourinho – Zlatan Ibrahimovic

© Getty Images

Rom-Coach Jose Mourinho ist bei einer Rassismus-Attacke gegen Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic eingeschritten.

Bei der 1:3-Niederlage seiner Roma gegen die AC Milan hat Coach Jose Mourinho Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic vor rassistischen Anfeindungen einiger Roma-Anhänger geschützt.

Nach Informationen von GOAL und SPOX tätigten einige Fans der Hauptstädter in der zweiten Halbzeit rassistisch motivierte Rufe in Richtung des Schweden. Mourinho ging im Anschluss dazwischen und forderte die Fans auf, die Schmähgesänge zu unterlassen.

Ereignet hat sich der Vorfall unmittelbar nach dem dritten Treffer der Rossoneri durch Rafael Leao in der 81. Minute.

Ibrahimovic und „The Special One“ verbindet seit vielen Jahren eine enge Freundschaft. Zudem verbrachten beide die Saison 2008/09 bei Inter Mailand zusammen, ehe Ibrahimovic sich dem FC Barcelona anschloss. Von Juli 2016 bis März 2018 begegneten sich beide nochmal bei Manchester United.

Goal

#Themen