AC Milan offenbar an Ex-BVB-Verteidiger Abdou Diallo interessiert

Abdou Diallo kam bei Paris Saint-Germain zuletzt kaum noch zum Zug. Möglicherweise zieht es den früheren Dortmunder daher nun nach Italien.

Die AC Milan meldet angeblich Interesse an Abwehrspieler Abdou Diallo von Paris Saint-Germain an. Das berichtet Sky Sport Italia.

Demnach sollen die Italiener einen ersten Kontakt zu PSG und dem 25-jährigen Defensivmann hergestellt haben. Paris sei auch grundsätzlich bereit, Diallo abzugeben, die Ablöseforderung der Franzosen ist Milan aber offenbar noch zu hoch.

Milan würde Abdou Diallo wohl auch fest verpflichten

Sollte PSG noch einlenken und weniger Geld verlangen, würde Milan Diallo gerne fest verpflichten. Der senegalesische Nationalspieler wäre schließlich nicht nur ein kurzfristiger Ersatz für den lange verletzt ausfallenden Simon Kjaer, sondern eine nachhaltige Investition in die Zukunft.

Bei PSG steht Diallo noch bis 2024 unter Vertrag. 2019 war er für 32 Millionen Euro von Borussia Dortmund nach Paris gewechselt, konnte sich dort bis dato allerdings keinen Stammplatz erkämpfen. In der laufenden Saison kommt Diallo bisher lediglich auf 13 Pflichtspieleinsätze, nur in einer der letzten fünf Ligapartien durfte er mitwirken.

Goal

#Themen