Rassistische Vorfälle wie beim Spiel des MSV Duisburg gegen den VfL Osnabrück sind traurige Realität. Einmalig für den deutschen Profi-Fußball war dagegen die Entscheidung des Schiedsrichters, erst das Spiel zu unter- und dann abzubrechen. Das richtige Zeichen, wie viele meinen. Rassismus kommt in der Stadien überall in der Welt vor. Und oft sind nicht nur Zuschauer die Täter. Wir haben die markantesten Vorfälle der vergangenen Jahre hier im Überblick.

tis
DPA