Zwischenbilanz
„30 Millionen Corona-Impfungen bis Weihnachten“ – ist Scholz‘ Ziel noch zu schaffen?

Bundeskanzler Olaf Scholz hat beim Impfen ehrgeizige Ziele – kann er sie auch einhalten?

© Tobias Schwarz / AFP

von Thomas Krause
17.12.2021, 11:29 Uhr

Noch vor seinem Amtsantritt hat Bundeskanzler Olaf Scholz das Ziel ausgegeben, bis Weihnachten die 30 Millionen Corona-Impfungen zu knacken. Wie steht Deutschland eine Woche vor Heiligabend da?

Bei einer Bund-Länder-Runde Ende November hat Olaf Scholz (SPD) das Ziel ausgegeben, in Deutschland bis Weihnachten 30 Millionen Dosen Corona-Impfstoff zu verimpfen. In seiner ersten Regierungserklärung musste er nun zurückrudern und verkündete, „dass wir alle zusammen in Deutschland 30 Millionen Impfdosen bis Jahresende in die Oberarme kriegen“.

Zeit für eine Zwischenbilanz: Was ist seit Anfang Dezember passiert?

Das Impfdashboard des Bundesgesundheitsministeriums nennt für den 1. Dezember 2021 folgende Zahlen: 59,7 Millionen Menschen in Deutschland sind einmal gegen Corona geimpft, 57,3 Millionen sind doppelt geimpft und 11,6 Millionen sind dreifach geimpft. Am 15. Dezember sind laut Dashboard (Stand 17.12., 10.30 Uhr) bereits 60,7 Millionen einfach geimpft, 58,2 Millionen doppelt und 22,9 Millionen dreifach.

Mehr als 15 Millionen Corona-Impfungen im Dezember

Impfkampagne

„Come Impf And Find Out“: 150 Marken ändern ihre Slogans für Impfkampagne – das sind die 20 besten

20
Bilder

07.12.2021

Dementsprechend sind in der ersten Dezember-Hälfte 15,2 Millionen Dosen Corona-Impfstoff verimpft worden. Bleibt es bei dem aktuellen Tempo von 1,5 Millionen Dosen pro Tag (Stand: 15.12.), könnten einschließlich Heiligabend zwölf Millionen weitere Impfungen stattfinden. Damit hätten zu…