Die weltgrößte Schnäppchenschlacht ist der alljährliche Single Day in China. Inzwischen hat sich das Shopping-Event nicht nur auf den asiatischen Raum, sondern über den gesamten Globus ausgeweitet. Obwohl 2021 weniger Werbung geschaltet wurde, erzielten die Händler dennoch einen Umsatzrekord: Allein Chinas Amazon-Konkurrent Alibaba kam durch ein Umsatzplus von knapp neun Prozent auf umgerechnet 73 Milliarden Euro.

Auch in den USA und Europa haben sic Online-Verkaufsevents durchgesetzt. Vom Cyber Monday bis zur Black Week: Mit Rabatten locken die Händler Kunden in ihre Online-Shops. Doch bei all der Kauflaune sollten Kunden ihre Rechte im Blick behalten. Denn das deutsche Widerrufsrecht muss auch von ausländischen Händlern eingehalten werden.

Wie Gerichte zuletzt geurteilt haben und wie die aktuelle Rechtsprechung aussieht, lesen Sie in unserer Fotostrecke. 

kg