Deutsches Dreamteam
Schumacher und Vettel fahren bald gemeinsam in einem Team

Sebastian Vettel und Mick Schumacher beim Formel 1 Grand Prix in Großbritannien

© James Moy / Picture Alliance

Deutsches Traum-Duo: Formel-1-Neuling Mick Schumacher und Ex-Weltmeister Sebastian Vettel bilden bald ein Duo bei einem Legenden-Rennen auf einer Rennstrecke in Schweden.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei RTL.de

Der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel und F1-Rookie Mick Schumacher bilden bald ein Duo. Die beiden deutschen Fahrer in der Königsklasse treten gemeinsam beim Turnier „Race of Champions“ für Deutschland an.

Mick Schumacher und Sebastian Vettel im Team Deutschland

Das Legenden-Rennen findet am 5. und 6. Februar 2022 in Schweden an. Vettel und Schumacher gehen dann als Team Deutschland auf die Piste.

Sport

Alexander Zverev ist in der Weltspitze angekommen – was ihm zu den ganz Großen noch fehlt

24.11.2021

Es ist nicht der erste gemeinsame Auftritt der beiden beim „Race of the Champions“. Ihr Debüt als Duo feierten sie bereits 2019, wurden Zweiter. Vettel fuhr früher sogar mit Micks Vater Michael Schumacher. Die zwei Weltmeister hatten zwischen 2007 und 2012 in der Nationenwertung sechs Siege in Serie geholt.

Auf die beiden Deutschen wartet im Februar eine starke Konkurrenz. Unter anderem gehen Ex-Weltmeister Mika Häkkinen und Hamilton-Wingman Valtteri Bottas an den Start.

Sehen Sie in diesem Video: Er ist der erfolgreichste Pilot der Formel-1 Geschichte. In insgesamt 17 Jahren seiner Karriere gewann Michael Schumacher so viele Rennen, wie kein anderer Rennfahrer.

msc / RTL.de

#Themen