Rewe ruft Weizen Tortillas zurück +++ Henglein ruft „Frische Knöpfle zurück +++ Kühne ruft Sauerkraut wegen dunkler Fremdkörper zurück +++ Aktuelle Rückrufe und Produktwarnungen.

25. November: Rossmann ruft Isana Wasserspray „Aqua“ zurück

Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft Rossmann das Produkt Isana Wasserspray „Aqua“ in der Größe 150 ml (EAN 4305615611204) mit den folgenden Chargennummern zurück: 175240621, 176250621, 188070721, 189080721, 190090721.

Die Chargennummer ist auf dem Dosenboden aufgedruckt; die ersten neun Ziffern sind dabei zu beachten. Bei entsprechender Übereinstimmung sollte das Isana Wasserspray „Aqua“ nicht verwendet und in den Rossmann-Filialen zurückgegeben werden. Bei Rückgabe wird der Kaufpreis erstattet. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das oben genannte Produkt mikrobiologisch belastet ist. Im Rahmen von Eigenkontrollen wurden die Bakterien Burkholderia cenocepacia sowie Ralstonia spp. festgestellt, welche bei immungeschwächten oder empfindlichen Verbrauchern Infektionen auslösen können.

Quelle: Rossmann.de

25. November: Rewe ruft Weizen Tortillas zurück

Die Mexma Food, Kerkrade (NL) als Hersteller und REWE als Inverkehrbringer informieren über den Rückruf des Artikels „REWE Beste Wahl Weizen Tortillas 432g, 6 x 25 cm mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 15/04/2022 und der Produktionszeit von 21:45 bis 23:15 Uhr. Wie die Unternehmen mitteilen, sind in der betroffenen Charge möglicherweise transparente Fremdkörper aus Plastik in das Produkt gelangt. Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird dringend abgeraten.

Quelle:Produktwarnung.eu

23. November: Henglein muss „Frische Knöpfle“ zurückrufen

Das Unternehmen Hans Henglein & Sohn GmbH ruft seinen Artikel…