Kontakt mit Corona-Infiziertem
Vier weitere Spieler des FC Bayern müssen in Quarantäne

Serge Gnabryist einer der Spieler des FC Bayern, die jetzt in Quarantäne müssen 

© CHRISTOF STACHE / AFP

Das Corona-Chaos hat den FC Bayern München im Griff. Nun müssen vier weitere Spieler in Quarantäne. 

Gleich vier weitere Spieler des FC Bayern München müssen in Quarantäne. Das teilt der Verein mit. Serge Gnabry, Jamal Musiala, Eric-Maxim Choupo-Moting und Michael Cuisance haben sich demnach in Absprache mit den zuständigen Gesundheitsbehörden in Quarantäne begeben. Sie hätten Kontakt zu einer Person im unmittelbaren Umfeld der Mannschaft des FC Bayern gehabt, die positiv auf das Coronavirus getestet worden sei, so die Erklärung. 

Mehr dazu in Kürze. 

#Themen