Oranje zittert sich zu WM-Ticket – Kuntz führt Türkei in Playoffs +++ WM-Quali: Schweiz fängt Italien ab +++ Corona-Ausbruch: St. Pauli vs. Sandhausen abgesagt +++ Sport-News im Überblick.

Von „A“ wie American Football über „F“ wie Fußball bis „Z“ wie Zehnkampf. Unsere kompakten News aus der Welt des Sport:

18. November: Halbfinale bei ATP-Finals perfekt – Zverev fordert Tennis-Star Djokovic

Olympiasieger Alexander Zverev hat den Halbfinal-Showdown mit Ausnahmekönner Novak Djokovic beim Saisonfinale perfekt gemacht. Deutschlands bester Tennisspieler setzte sich souverän mit 6:2, 6:4 gegen den polnischen Wimbledon-Halbfinalisten Hubert Hurkacz durch und sicherte sich damit in Turin Platz zwei in seiner Vorrundengruppe. Mit einem zunächst entspannten und bemerkenswert dominanten Auftritt entschied der Weltranglisten-Dritte sein Gruppenfinale für sich – und verlängerte seine Saison um mindestens eine Partie. „Ich bin natürlich sehr glücklich hier zum ersten Mal in Turin im Halbfinale zu sein. Es ist eine großartige Atmosphäre“, sagte Zverev nach der Partie. „Ich bin sicher, dass die Atmosphäre am Samstag prickelnder und noch besser sein wird. Es war heute mental nicht einfach, weil ich wusste, dass ich gewinnen muss, um ins Halbfinale zu kommen.“

17. November: Holland ergattert WM-Ticket – Kuntz führt Türkei in Playoffs

Mit dem an der Hüfte verletzten Bondscoach Louis van Gaal auf der Tribüne hat sich die Niederlande das Ticket für die Fußball-WM in Katar gesichert – und auch Stefan Kuntz darf mit der türkischen Auswahl noch auf die Endrunden-Teilnahme hoffen. Oranje kam nach späten Toren im entscheidenden Gruppenspiel zu einem 2:0 (0:0) gegen Norwegen im leeren Rotterdamer Stadion De Kuip und sicherte sich mit 23 Punkten Platz eins in Gruppe G. Dahinter folgt die Türkei, die in Montenegro 2:1 (1:1) gewann und mit 21 Zählern…