FC Barcelona: Dani Alves bekommt die Rückennummer 8

Nach fünfeinhalb Jahren ist Dani Alves zurück in Barcelona. Und der Brasilianer wird künftig eine ikonische Rückennummer tragen.

Neuzugang Dani Alves wird in seiner zweiten Zeit beim FC Barcelona die Rückennummer 8 tragen. Das gab der spanische Topklub am Dienstag offiziell bekannt.

Die Nummer 8 wurde bei Barca unter anderem jahrelang von Vereinslegende Andres Iniesta getragen. Auch Spieler wie Hristo Stoichkov oder Bernd Schuster hatten die 8 auf dem Rücken, zuletzt trug sie der aktuell an Besiktas verliehene Miralem Pjanic.

Alves war vor einigen Tagen nach fünfeinhalb Jahren zu Barca zurückgekehrt und hatte einen Vertrag bis Ende Juni 2022 unterschrieben. Der neue Cheftrainer Xavi, mit dem Alves sieben gemeinsame Jahre als Spieler im Camp Nou verbrachte, sprach sich für eine Verpflichtung des zuletzt vereinslosen 38-jährigen Rechtsverteidigers aus.

Dani Alves war bereits von 2008 bis 2016 bei Barca

Alves hatte zuletzt zwei Jahre in der brasilianischen Heimat für den FC Sao Paulo gespielt. Dort brach er im September jedoch seine Zelte ab.

Alves trug bereits von 2008 bis 2016 das Barca-Trikot, gewann mit den Katalanen in dieser Zeit unter anderem dreimal die Champions League und sechs spanische Meistertitel. Insgesamt kam der brasilianische Nationalspieler während seiner ersten Zeit im Klub auf 391 Pflichtspiele für Barcelona, in denen ihm 21 Tore und 101 Vorlagen gelangen.

Goal

#Themen