Sehen Sie im Video: Haushalts-Tipps: So bringen Sie Ihre Zimmerpflanzen sicher durch den Winter.

Drei einfache Haushalts-Tipps: So überleben Ihre Zimmerpflanzen den Winter

Der Winter naht, das bedeutet: Die Heiz-Saison beginnt.

Mit der Zimmertemperatur steigt jedoch auch die Trockenheit im Raum.

Damit erhöht sich die Gefahr, dass Zimmerpflanzen verwelken.

Folgen Sie diesen Tricks, um Ihre Pflanzen durch den Winter zu bringen.

1

Befeuchten Sie die Blätter

Alle ein bis zwei Wochen, sollten Sie ihre Pflanzen mit Wasser besprühen.

Die Blätter resorbieren das Wasser und verhindern das Austrocknen.

2

Befreien Sie die Pflanzen von Staub

Wischen Sie einmal im Monat die Blätter vorschichtig mit einem Tuch ab.

Orchideen sind robuster als andere Pflanzen, sie vertragen auch ein Wasserbad.

3

Verwenden Sie keinen Dünger

Im Winter benötigen Pflanzen weniger Nährstoffe. Düngen Sie in dieser Phase,

wächst die Pflanze zwar, aber die Zellwände werden weich und anfällig für Schädlinge.

Achten Sie jedoch darauf, dass sie trotzdem genug Licht bekommt.