Tottenham Hotspur: Antonio Conte krempelt wohl Speiseplan um

Spurs-Coach Antonio Conte ist mit der Fitness seiner Spieler unzufrieden und krempelt deshalb wohl auch den Speiseplan um.

Antonio Conte, neuer Trainer von Tottenham Hotspur, hat nach dem Unentschieden am Wochenende beim FC Everton angekündigt, an der Fitness seiner Spieler arbeiten zu wollen.

„Ich will ehrlich sein, wir müssen viele Dinge verändern“, erklärte Conte nach dem 0:0 am Sonntag. „Jeder Spieler muss arbeiten und sich körperlich steigern, um meiner Idee von Fußball gerecht zu werden. Die Spieler müssen ihre Leidensbereitschaft erhöhen.“

Tottenham: Ketchup und Mayo ab sofort verboten

Um dies zu erreichen, soll sich laut The Athletic auch einiges am Speiseplan der Spurs-Stars ändern. Demnach sind in der Kantine Ketchup und Mayonnaise ab sofort untersagt, außerdem soll es auch keine Sandwiches mehr geben.

Stattdessen sollen die Spieler mehr Obst essen, der Konsum von Fruchtsäften soll reduziert werden. Und auch bei der Zubereitung der Speisen soll der Einsatz von Butter und Öl reduziert werden.

Goal

#Themen