Newcastle United offenbar an Barca-Keeper Marc-Andre ter Stegen interessiert

Newcastle United hat seit kurzem viel Geld zur Verfügung, Barca immense Schulden. Könnte Marc-Andre ter Stegen daher verkauft werden?

Newcastle United hat offenbar Interesse am deutschen Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona. Das berichtet die für gewöhnlich gut über Barca informierte spanische Zeitung El Nacional.

Demnach sei der englische Erstligist, der vor kurzem von einem saudischen Konsortium übernommen wurde, bereit, 55 Millionen Euro für ter Stegen zu überweisen. Barcelona könnte das Geld ob des bekannten immensen Schuldenberges sicherlich gut gebrauchen. Zudem soll man im Camp Nou mit ter Stegens Leistungen aktuell nicht mehr vollumfänglich zufrieden sein, schreibt El Nacional.

Marc-Andre ter Stegen: Wechsel nach Newcastle wohl eher unwahrscheinlich

Dennoch wäre ein Wechsel des 29-Jährigen nach Newcastle wohl eher unwahrscheinlich. Zum einen steht ter Stegen bei Barca noch bis 2025 unter Vertrag und fühlt sich sehr wohl beim spanischen Nobelklub, zum anderen will der gebürtige Mönchengladbacher laut El Nacional nach seiner Zeit in Barcelona nach Deutschland zurückkehren.

Ter Stegen war 2014 für zwölf Millionen Euro von Gladbach nach Barcelona gewechselt. Für die Blaugrana hat er bis dato insgesamt 291 Pflichtspiele bestritten.

Goal

#Themen