FC Bayern München: Lewandowski will offenbar verlängern

Robert Lewandowski FC Bayern Dynamo Kiev Champions League 29092021

© Getty Images

Der FC Bayern darf sich wohl berechtigte Hoffnungen auf eine Vertragsverlängerung mit Robert Lewandowski machen. Der Pole möchte gerne bleiben.

Robert Lewandowski würde seinen Vertrag beim FC Bayern offenbar gerne vorzeitig verlängern. Das berichtet Christian Falk von der Sport Bild. Demnach hoffe der Pole, seinen Vertrag bis 2025 verlängern zu können. Ein Signal, dass über eine vorzeitige Vertragsverlängerung nachgedacht werde, sei für Lewandowski das Mindeste, so Falk weiter.

Lewandowskis Vertrag bei den Münchnern läuft aktuell 2023 aus. Im Vorjahr hatte der 33-Jährige mit 41 Saisontreffern einen Bundesliga-Rekord aufgestellt.

Lewandowski hat Wechsel zu den Akten gelegt

Der Weltfußballer kündigte zuletzt an, dass er noch viele Jahre auf höchstem Niveau spielen möchte. „Körperlich bin ich fit, die Mentalität habe ich ebenfalls. Vielleicht kann ich die Latte weiter nach oben schieben. Ich bin mir sicher, dass ich noch mindestens vier Jahre spielen kann“, erklärte Lewandowski der Sport Bild.

Lewandowski machte zwar keinen Hehl daraus, dass er sich eine neue Herausforderung in einem anderen Land vorstellen könne, betonte aber gleichzeitig: „Ich muss mich nicht in einer anderen Liga beweisen. Ich kann mich in der Champions League mit den Besten aus anderen Ligen messen.“ Der Pole sei derzeit „zu 100 Prozent auf Bayern München fokussiert, ich denke an nichts anderes als an meine Mannschaft.“

Lewandowski und Bayern: Nicht immer eine harmonische Ehe

Lewandowski spielt seit 2014 für die Bayern, in 339 Pflichtspielen für die Münchner erzielte Lewandowski 307 Tore. Allerdings war die Beziehung zwischen Klub und Spieler nicht…