Neues Videogame
Far Cry 6: Mit jeder Menge Waffen in den Guerilla-Krieg

Mit Spannung erwartet: „Far Cry 6“ erscheint weltweit am 7. Oktober 2021

© 2020 Ubisoft Entertainment

von Solvejg Hoffmann
05.10.2021, 16:32 Uhr

In dieser Woche erscheint mit „Far Cry 6“ der mittlerweile sechste Hauptteil der beliebten Far-Cry-Spielereihe. Wir liefern alle wichtigen Infos und zeigen die ersten Bilder des neuen Videogames

Nach dreieinhalb Jahren Wartezeit bringt Ubisoft am 7. Oktober 2021 weltweit den neuen Far-Cry-Teil auf den Markt. Nachdem „Far Cry 5“ uns mit auf einen Ausflug in die amerikanische Sektenwelt genommen hatte, führt der sechste Teil der beliebten Action-Adventure-Spielereihe Spielerinnen und Spieler auf die fiktive Karibikinsel Yara.

Dort kämpfen entschlossene Guerilla-Krieger gegen Yaras Diktator Antón Castillo, verkörpert von Breaking Bad-Schauspieler Giancarlo Esposito, und dessen Sohn Diego, um ihr Land von der blutigen Gewaltherrschaft zu befreien.

„Far Cry 6“ bleibt damit inhaltlich seiner Linie treu. Denn wie in den bisherigen Teilen auch, prägen exotische Schauplätze, größenwahnsinnige Diktatoren und ordentlich Geballer das Spielgeschehen.

Far Cry 6: Mit Krokodil im Schlepptau in den Kampf

Spielerinnen und Spieler schlüpfen in „Far Cry 6“ in die Rolle von Dani Rojas – wobei man selbst entscheiden kann, ob die Figur männlich oder weiblich ist – und stürzen sich als Teil der Gruppe „Libertad“ (deutsch „Freiheit“) in einen Bürgerkrieg, um Castillos Regime zu besiegen.

Guerilla-Kämpferin Dani Rojas (Bild) kämpft, um ihr Land vor der Unterdrückung eines skrupellosen Tyrannen zu befreien

© 2020 Ubisoft Entertainment

Als Dani Rojas erkunden Spieler den riesigen Inselstaat, schlagen sich durch üppige Dschungellandschaften und kämpfen im Chaos des…