Ex-BVB-Star Nuri Sahin soll angeblich Trainer von Süper-Lig-Klub Antalyaspor werden

ONLY GERMANY Nuri Sahin Antalyaspor

© Imago Images

Einst von Jürgen Klopp zu einem Bundesliga-Star geformt, wird Nuri Sahin bei Antalyaspor offenbar nun selbst ins Trainergeschäft einsteigen.

Ex-BVB-Star Nuri Sahin steht angeblich kurz vor seinem ersten Trainer-Engagement. Wie das türkische Medium Ajansspor berichtet, plant Antalyaspor eine Beförderung des ehemaligen türkischen Nationspielers.

Aktuell ist Sahin beim Süper-Lig-Klub noch als Spieler aktiv. Nachdem sich der Verein allerdings am Montag vom bisherigen Trainer Ersun Yanal getrennt hat, soll der 33-Jährige die direkte Nachfolge auf dem Trainerstuhl Antalyaspors antreten.

Antalyaspor: Nuri Sahin von Spieler zum Trainer?

Hierbei soll es sich nicht um ein Engagement als Spielertrainer handeln, Sahin wird laut Bericht seine Spielerkarriere im Zuge der Verpflichtung beenden.

Sahin kann in jedem Fall auf einen großen Erfahrungsschatz als Spieler zurückgreifen: Neben Stationen bei Weltvereinen wie Real Madrid und Liverpool wird der Türke vor allem mit seinem Heimatverein Borussia Dortmund in Verbindung gebracht, bei dem er 2005 zum damals jüngsten Bundesliga-Profi wurde und 2011 eine tragende Säule in der Dortmunder Meistermannschaft war.

Goal

#Themen