Die Macht der Meinungsforscher und ihre suggestiven Umfrageergebnisse untergraben die Demokratie. Ein Standpunkt von Roberto J. De Lapuente. Die Mehrheit der Deutschen, so ließen es neulich Meinungsforscher mitteilen, sei jetzt für 2G — bedeutet das, dass eine solche Politik demokratisch legitimiert ist? Demokratie, so die gängige Definition, ist die Herrschaft […]