Vorläufiges Ergebnis
SPD gewinnt Abgeordnetenhauswahl in Berlin klar – Franziska Giffey holt 21,4 Prozent

Sie wird die Hauptstadt aller Voraussicht nach künftig regieren: SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey

© Bernd von Jutrczenka / DPA

Berlin bleibt rot. Nach den vorläufigen Ergebnissen hat die SPD die Abgeordnetenhauswahl in der Hauptstadt klar für sich entschieden. Grüne und CDU folgten eng aneinander dahinter.

Die SPD von Spitzenkandidatin Franziska Giffey hat die Berliner Abgeordnetenhauswahl laut vorläufigen Ergebnissen klar vor Grünen und CDU gewonnen. Die SPD konnte am Sonntag 21,4 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, Grüne und CDU folgten nahezu gleichauf mit 18,9 beziehungsweise 18,1 Prozent, wie die Wahlleitung am Montagmorgen in der Hauptstadt mitteilte. Die Linke erreichte demnach 14,0 Prozent, die AfD 8,0 Prozent und die FDP 7,2 Prozent.

les
AFP

#Themen