Umfrage
CDU strahlt immer noch die größte Wirtschaftskompetenz aus

Friedrich Merz steht in der CDU für wirtschaftliche Kompetenz

© Philipp von Ditfurth / DPA

Welcher Partei trauen die Deutschen ein gutes Händchen in wirtschaftlichen Fragen zu? Laut einer Umfrage des ZDF-Politbarometers fällt die Antwort recht eindeutig aus.

Wirtschaftskompetenz und ein großer Fokus auf die deutsche Ökonomie sind seit je her Teil der Parteiidentität von CDU und CSU. Etwa 30 Prozent der Deutschen würden der Union den kompetenten Umgang mit wirtschaftlichen Themen auch zugestehen, wie die Statista-Grafik auf Basis des ZDF-Politbarometers zeigt. Die SPD macht für etwa 23 Prozent der Befragten eine gute Figur in Wirtschaftsfragen.

Weniger Sachkenntnis sehen die Umfrageteilnehmer:innen bei FDP und Grünen. Obwohl die freie Marktwirtschaft der Kerninhalt der Liberalen ist, würden nur etwa sieben Prozent der Befragten zustimmen, dass die Partei Kompetenz in diesem Bereich zeigt. Die Grünen werden sogar nur von vier Prozent als sachkundig eingestuft. Bei der Partei um Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock werden vor allem die Bemühungen den Klimawandel zu verlangsamen, als konträr zu einer positiven Wirtschaftsentwicklung angesehen. Besonders pessimistisch waren gut 16 Prozent der Befragten – sie sprechen allen politischen Parteien die Wirtschaftskompetenz ab. 

tis / Statista

#Themen