Bericht: Romelu Lukaku empfiehlt Chelsea-Trainer Thomas Tuchel zwei Spieler von Inter Mailand

Romelu Lukaku, Chelsea 2021-22

© Getty Images

Im Sommer wechselte Romelu Lukaku zurück zum FC Chelsea. Ein Duo von Ex-Klub Inter soll er nun seinem Trainer empfohlen haben.

Wie Mediaset berichtet, soll Lukaku das Duo empfohlen haben, nachdem ein angestrebter Transfer von Sevillas Innenverteidiger Jules Kounde in der vergangenen Transferperiode nicht zustande kam.

Chelsea wollte Kounde – Forderungen allerdings zu hoch

Tuchel bestätigte ein Interesse an Kounde zuletzt offiziell: „Es ist klar, dass wir uns um Kounde und Saul bemüht haben. Allerdings war es da schon sehr, sehr spät.“ Letztlich scheiterte ein Wechsel an den Ablöseforderungen Sevillas.

Lukaku wurde mit Bastoni und Skriniar in der Vorsaison italienischer Meister. Ersterer hat noch einen Vertrag bis 2024, Skriniars Arbeitspapier läuft bereits in zwei Jahren aus, Gerüchten zufolge hat er eine Verlängerung bislang abgelehnt, was im kommenden Sommer zu einem Transfer führen könnte.

Goal

#Themen